Mittelschule Fürth Soldnerstraße

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Praxisklasse - P9

Warum Praxisklasse?

Immer wieder gibt es Schüler/-innen, die die Mittelschule ohne Schulabschluss verlassen. Damit ist ihnen aber die Zukunft verbaut.
Um ihre Startchancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern, wurden die Praxisklassen geschaffen.  


Anmeldung — Auswahl — Aufnahme

Die Praxisklasse an der Soldnerschule gibt es seit 1999 und sie ist mittlerweile die einzige in der Stadt und im Landkreis. Meldungen zur Aufnahme sind über die eigene Schule an die Mittelschule Soldnerstraße zu richten.

Nach Rücksprache und Vorstellungsgespräch entscheidet das Praxis-Klassen-Team über den Klassen– und Schulwechsel zu Schuljahresbeginn.

 

Organisation/ Stundenplan



► In die P-Klasse werden Schülerinnen und Schüler der 6. - 8. Klasse aufgenommen, die noch ein Pflichtschuljahr leisten bzw. eine Schulzeitverlängerung beantragen müssen.

► Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachkunde (GSE/ PCB/ AWT). Neben Sport, Religion/ Ethik gibt es einen Praxistag an der Berufsschule 1 bzw. an unserer eigenen Schule.

► Eine sozialpädagogische Fachkraft betreut und begleitet die Schüler, pflegt Elternkontakte und organisiert verschiedene Projekte.

Ziele und Arbeitsweisen 

Der Besuch der P-Klasse ist freiwillig. Von allen Schülern wird Lernbereitschaft, Leistungswille und Disziplin verlangt. Neben der Sicherung des Grundwissens soll die Persönlichkeit des Schülers gefördert werden. Angestrebt wird die Berufsreife. Am Ende des Schuljahres kann die theorieentlastete Praxisklassenabschlussprüfung (erfolgreicher Mittelschulabschluss)  abgelegt werden. Im Anschluss an die Praxisklasse kann in einer berufs-vorbereitenden Maßnahme der allgemeine erfolgreiche Mittelschulabschluss bzw. der Quali und eine berufliche Qualifizierung erworben werden. Auch der Besuch einer regulären neunten Klasse ist bei Eignung möglich. Der Besuch der P-Klasse mündet in vielen Fällen auch direkt in einem Ausildungsverhältnis. 



Kleiner persönlicher Wegweiser

  • Du möchtest dich näher über die Praxisklasse informieren oder dich anmelden? 
  • Dann sprich darüber mit deinen Eltern und deinem Klassenleiter.
  • Melde dich bei der Schulleitung oder dem Praxis-Klassen-Team der Mittelschule Soldnerstraße (siehe Adresse).
  • Der Praxisklassenlehrer und der Sozialpädagoge möchten dich kennenlernen, also sei zu einem Vorstellungsgespräch bereit!
  • Du musst mit deinen Eltern einen Vertrag unterschreiben, in dem du dich zum Lernen und zu gutem Benehmen verpflichtest.
  • Du musst die P-Klasse ein Jahr durchhalten.

Informationen / Kontakte

Schüler, Eltern und Lehrer, die Näheres über die Praxisklasse in Fürth wissen wollen, wenden sich bitte an:

die Schulleitung: Herrn Binder, Rektor
den P-Klassen-Lehrer: Herrn Zürl
den Sozialpädagogen: Herrn Habberger (Tel. 97375-20)

Infoflyer für Schüler als pdf...

Lehrerinformation als pdf... 

Aufnahmeantrag P9 für das Schuljahr 2018/2019... 

(auszufüllen von der abgebenden Schule)

Aktivitäten der P-Klasse: 

  • Praxisklasse1
    Praxisklasse1
  • Praxisklasse2
    Praxisklasse2
  • Praxisklasse3
    Praxisklasse3
  • Praxisklasse4
    Praxisklasse4
  • Praxisklasse5
    Praxisklasse5
  • Praxisklasse6
    Praxisklasse6


Die Praxisklasse wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.