Mittelschule Fürth Soldnerstraße

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage


Letzte Änderung: 25.05.2022


Aktuelle Information zum Unterrichtsbetrieb vom 

30. März 2022 bitte hier klicken


Aktuelle Information des Kultusministerium bezüglich der Maskenpflicht in der Schule  bitte hier klicken


Hauseigene Berufsmesse unserer Klasse 8aM

Wir, die 8aM, luden die 7aM am 23. Februar 2022 für ein Projekt unserer WIK- und ES-Gruppen ein.
Da sich die Schüler der 7aM demnächst entscheiden müssen, welches der drei berufsorientierenden Fächer sie wählen (ES = Ernährung und Soziales, WIK = Wirtschaft und Kommunikation oder Technik), hat unsere Klasse einiges für sie vorbereitet.
Die WiK-Gruppe erstellte PowerPointpräsentationen mit Berufen, die man mit einem Mittleren Bildungsabschluss erlernen kann. Außerdem fertigten sie Diagramme mit dem Gehalt der Berufe, in denen sie einst ein Praktikum gemacht haben oder sich diese als Beruf vorstellen könnten, an.
Wiederum die ES-Gruppe bereitete Fingerfood und Smoothies vor, so dass jeder für ein eigenes Gericht verantwortlich war. Natürlich haben wir uns alle schon einige Wochen davor vorbereitet, indem beispielsweise die WiK-Gruppe anfing Plakate zu erstellen und die Einladung an die 7aM schrieb.
Die ES-Gruppe begann zwei Wochen zuvor und suchte passende Rezepte für das eigene Gericht, erstellte Organisationspläne und berechnete die voraussichtlichen Kosten.
Natürlich probierten wir auch schon vor der Veranstaltung alle Rezepte aus wie zum Beispiel Börek, Cake Pops und Smoothies und testeten ihren Geschmack. Wir achteten selbstverständlich darauf, dass es etwas Salziges, etwas Süßes und nebenbei ein fruchtiges Getränk gibt.
Als die 7aM zu unserer Berufsmesse kam, informierte sie zuerst unsere WiK-Gruppe im Computerraum über den Ablauf und stellte ihre Plakate vor. Anschließend informierten sich die Schüler durch selbstablaufende Präsentationen. Danach kamen alle zusammen in die Schulküche, wo ihnen die verschiedenen Rezepte kurz vorgestellt wurden. Nun konnte sich jeder einen Teller zusammenstellen und im neu gestalteten Innenhof der Schule essen.
Nachdem die 7aM ging räumten die Schüler der ES-Gruppe noch auf und gingen selbst mit der WiK-Gruppe in den Computerraum, um sich deren Präsentationen und Plakate anzuschauen.
Es war eine schöne Veranstaltung und wir hoffen der 7aM geholfen zu haben!
Elif Ocak, 8aM

  • Berufsmesse der 8aM (1)
  • Berufsmesse der 8aM (2)
  • Berufsmesse der 8aM (3)
  • Berufsmesse der 8aM (4)
  • Berufsmesse der 8aM (5)
  • Berufsmesse der 8aM (6)
  • Berufsmesse der 8aM (7)
  • Berufsmesse der 8aM (8)


Pflegepodcast mit Jean-Francois Drozak

Hallo liebe Schüler und Lehrer,
einige Schülerinnen und Schüler unserer Klasse haben in der Woche vom 24. Januar bis zum 28. Januar einen Podcast in unserer Schulaula erstellt, das heißt wir haben Audiodateien aufgenommen, die ab jetzt online gestreamt werden können. Uns hat dabei der Regisseur Jean-Francois Drozak mit seiner Mitarbeiterin Jutta geholfen, den Podcast fertig zu kriegen.
Aber worum geht es eigentlich in unserem Podcast?
Hauptsächlich ging es um das Thema der neuen Pflegeberufe. Wir haben Situationen nachgesprochen, die im tatsächlichen Leben vorkommen oder vorkommen könnten. Wir haben z.B. ein Rollenspiel mit einem Arzt, einer Krankenschwester, einem Azubi und einer schwer kranken, alten Frau gespielt.  Dazwischen wurden Interviews mit Fachleuten eingespielt, die vorher per Telefon aufgenommen wurden.
Wir (Amelie, Gül, Cedric, Alex, Konstantinos, Samuel, Selin und Bastian) fanden die Woche sehr informativ, denn wir haben gelernt, was es heißt, mit Technik umzugehen und in ein Mikrofon zu sprechen. Die Zusammenarbeit mit Jean und Jutta war sehr lustig und unterhaltsam. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Während der Woche konnte man lernen, nach welchem Prinzip ein Podcast produziert wird und wie viel Arbeit wirklich dahintersteckt. Außerdem waren die Themen sehr passend und der Podcast war auf jeden Fall für unsere Zukunft hilfreich.
Falls euch der Podcast interessiert, hier ist der link dazu:

https://mediathek.kunstduenger-nuernberg.de/podcast-generalistik-fuer-realschule-und-mittelschule-in-fuerth-und-umgebung/

  • Podcast Jean 1
  • Podcast Jean 2
  • Podcast Pflege (1)
  • Podcast Pflege (10)
  • Podcast Pflege (11)
  • Podcast Pflege (12)
  • Podcast Pflege (13)
  • Podcast Pflege (14)
  • Podcast Pflege (15)
  • Podcast Pflege (16)
  • Podcast Pflege (2)
  • Podcast Pflege (7)
  • Podcast Pflege (4)
  • Podcast Pflege (3)
  • Podcast Pflege (21)








Link zu weiteren Infos: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/




Wichtiger Hinweis für alle Besucher der Schule

Das Betreten des Schulgebäudes ist ab sofort für alle Personen nur unter Mitführung eines 3G-Nachweises möglich!



Umgang mit Krankheits-und Erkältungssymptomen



Knocking' On Heaven's Door

Am Dienstag, dem 27.10.2021, gingen wir, die Klasse 10aGM, ins Stadttheater Fürth. Dort besuchten wir das Musical „Knocking On Heaven‘s Door“. Wir hatten uns alle auf der Hardhöhe getroffen und fuhren von dort aus zum Stadttheater. Dort angekommen, erwartete uns eine super Atmosphäre, es war sehr viel Stimmung, weswegen alle ihren Spaß hatten. Um 19.30 Uhr ging die Aufführung los. Das Stück war sehr abwechslungsreich, es wurde gesungen, geschauspielert und gelacht! Die Geschichte war sehr tiefgründig. Die Kulisse war auch sehr gut, das Bühnenbild wurde innerhalb von Sekunden geändert. Um 20.30 Uhr hatten wir eine Pause. Wir durften uns etwas zum Essen und etwas zum Trinken kaufen, anschließend machten wir ein gemeinsames Erinnerungsfoto. Nach 15 Minuten ging das Stück weiter, wir genossen die Aufführung. Als das Musical vorbei war, hat das Publikum sehr laut und lange applaudiert. Die Darsteller haben sich dann auch einzeln verbeugt. Nach der Aufführung gingen wir alle raus ins Foyer und konnten dann unsere Eintrittskarten von zwei der Schauspieler signieren lassen. Zum Schluss durften wir sogar noch ein Erinnerungsfoto mit ihnen machen. Um 23.00 Uhr sind wir schließlich auf der Hardhöhe angekommen und wurden abgeholt. Dieser Abend war wirklich unvergesslich!

Katrina Honczek

  • 6d142f5177b4cbc3a9a099e5a50c6504
  • MicrosoftTeams-image (1)
  • IMG-20211027-WA0000


Halloweenbuffet

Im Rahmen eines Projektes der Fächer „Ernährung und Soziales“ und „Wirtschaft und Kommunikation“ haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 a M ein Halloweenbuffet organisiert. Neben den selbst erstellten Dekorationen, wie zum Beispiel Windlichter, Namensschilder und Speisekarten, wurden auch alle Speisen im Unterricht selbst zubereitet. Passend zum Thema Halloween wurde Kürbissuppe, Flammkuchen und Kürbismuffins angeboten.

  • Halloweenbuffet 1
  • Halloweenbuffet 2
  • Halloweenbuffet 3
  • Halloweenbuffet 4



Elternbrief von Prof. Dr. Michael Piazolo zum Schuljahresbeginn bitte klicken